Applikationsberichte

Lesen Sie in unseren Applikationsberichten alles Wissenswerte rund um den Einsatz der ABB Produkte in der Wasser- und Abwasserwirtschaft.

Niedrige Oberschwing-
ungen im Fokus

Harmonische Oberschwingungen, die das Netz belasten, können Betreibern und Energieversorgern Probleme bereiten. Wie zahlreiche andere Unternehmen aus dem Bereich der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sieht sich auch Hamburg Wasser mit der Forderung seines lokalen Energieversorgers nach hoher Netzqualität konfrontiert.

Mehr Wasser mit weniger Energie

An den Pumpen von ANDRITZ kamen bei dieser Anwendung erstmalig Synchronreluktanzmotor (SynRM-) Antriebspakete von ABB zum Einsatz. Zusammen mit der ABB-Antriebstechnik.

Pumpenreinigungs-
funktion verhindert Verzopfen

Anstatt Feuchttücher in den Mülleimer zu werfen, wo sie hingehören, werden sie häufig über die Toilette und damit über die Kanalisation entsorgt, wo sie und andere Hygieneartikel im Abwasser zu verzopften Pumpen führen können.

Steuern und fernwirken mit der SPS AC500

Das Pumpspeicherwerk Limberg II der VERBUND Hydro Power AG zählt zu den größten Infrastruktur-Bauprojekten der vergangenen Jahre in Österreich. ABB hatte den Auftrag erhalten, die Maschinenleittechnik und die Hilfsbetriebesteuerung für das Pumpspeicherwerk zu errichten.

Energie gewinnen mit dem Umrichter

Der ZV Renninger WV-Gruppe versorgt die Städte Renningen und Rutesheim mit Wasser. Im Hochbehälter Mönchsloh wird seit Mitte 2016 ein rückspeisefähiger ABB-Frequenzumrichter ACS800-11 in einer Turbinenapplikation zur Energiegewinnung für die interne Energieversorgung von Pumpen verwendet.

Trinkwasser sicher und effizient gewinnen

Per Fernzugriff auf Anlagen und Systeme kann in der Wasserwirtschaft viel Zeit und Geld bei der Wartung und Instandhaltung gespart werden. Durch die einfachere Überwachung und Diagnose lassen sich außerdem die Verfügbarkeit und die Zuverlässigkeit verbessern.

Close